Mehrfamilienhaus H³

Hörbranz

Östlich des Bodensees, im südlichen Ortsgebiet von Hörbranz, liegt das Grundstück, auf dem früher ein baufälliges Einfamilienhaus gestanden hatte. Der Bauherr wollte im bestehenden Siedlungsraum nachverdichten und Platz für drei Familien schaffen. Der Bauplatz ist umgeben von grünen Wiesen einer benachbarten Landwirtschaft und einem durchmischten Wohngebiet. Im Westen markiert die Leiblach die Grenze zu Deutschland und Richtung Süden ist das Bodenseeufer in nur wenigen Minuten erreichbar.

Das Mehrfamilienhaus präsentiert sich als ruhiger, dreigeschossiger Baukörper mit Satteldach und einem eingeschossigen Anbau mit Dachterrasse. Darunter befinden sich Werkstatt, Fahrradraum und Carport. Der Privatgarten liegt geschützt dahinter und ist so vom Vorplatz aus nicht einsehbar. Im Süden sind tiefe Loggien vorgelagert, im Norden befindet sich eine Laubengangerschließung mit integriertem Lift.

TROY Mehrfamilienhaus H³ Hörbranz

Die drei unterschiedlich großen Wohneinheiten zeichnen sich durch individuelle Qualitäten aus. Die Wohnung im Erdgeschoss öffnet sich in den Garten und gewinnt durch das separat nutzbare Arbeitszimmer welches mit eigener Nasszelle auch als Einliegerwohnung genutzt werden kann zusätzliche Flexibilität. Über die Außentreppe erschließen sich die beiden oberen Einheiten. Die kompakte, mittlere Wohnung, orientiert sich über die große Loggia in den Garten. Die Maissonettewohnung erstreckt sich bis ins Dachgeschoss. Ihr überhoher Wohnraum öffnet sich auf eine großzügige Dachterrasse mit Blick zum Pfänder.

Das Gebäude ist als Holzmassivbau mit Holzfaserdämmung und Fichtenholzfassade errichtet. Eine Photovoltaikanlage, dezentrale Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung sowie eine Erdwärmepumpe mit Tiefenbohrung runden das nachhaltige Gebäudekonzept ab.

TROY Mehrfamilienhaus H³ Hörbranz TROY Mehrfamilienhaus H³ Hörbranz TROY Mehrfamilienhaus H³ Hörbranz TROY Mehrfamilienhaus H³ Hörbranz TROY Mehrfamilienhaus H³ Hörbranz

Projektdetails

Projektstatus: Fertiggestellt 2020
Projekttyp: Wohnhaus
Standort: Hörbranz, Österreich
Auftraggeber: Privat
Nutzfläche: 292 m2
Materialien: Holzmassivbau
Energie: PV-Anlage, Erdwärmepumpe, kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Pläne

TROY Mehrfamilienhaus H³ Hörbranz TROY Mehrfamilienhaus H³ Hörbranz TROY Mehrfamilienhaus H³ Hörbranz